Posted by admin on Januar-9-2009 Add Comments

Windows 7 Beta Deutsch [Download]

Windows 7 Beta 32Bit (x86) - DVD (German)

  • Dateiname: 7000.0.081212-1400_client_de-de_Ultimate-GB1CULFRE_DE_DVD.iso
  • Größe: 2,40 (GB)
  • MD5: 4a58118f3aaba5831ab1fb5eef6b6236
  • SHA1: c14b313fd974e692da9b265466897f4f7695f596

Windows 7 Beta 32Bit (x86) - DVD (German)
Herunterladen via microsoft.com

Windows 7 Beta 32Bit (x86) - DVD (German)
Herunterladen via 86.110.73.10

Windows 7 Beta 64Bit (x64) - DVD (German)

  • Dateiname: 7000.0.081212-1400_client_de-de_Ultimate-GB1CULXFRE_DE_DVD.iso
  • Größe: 3,13 (GB)
  • MD5: –
  • SHA1: –

Windows 7 Beta 64Bit (x64) - DVD (German)
Herunterladen via microsoft.com

Windows 7 Beta 64Bit (x64) - DVD (German)
Herunterladen via 86.110.73.10

Posted by admin on Dezember-26-2008 one Commented

iTunes 8.0 mit iPod / iPhone Unterstützung auf Windows XP x64

Seit der Veröffentlichung von iTunes 7.6 bietet Apple nun offiziell eine 64bit Version von iTunes für Windows Vista an. Leider unterstützt der Installer kein Windows XP Professional x64 Edition und Windows Server 2003 x64.

Allerdings gibt es eine Möglichkeit, iTunes 8.0.2.20 unter Windows XP x64 zu installieren. Damit lässt sich dann zum Beispiel auch der Appstore für das iPhone nutzen.

Voraussetzungen:

  • Windows XP Professional x64 oder Windows Server 2003 x64
  • iPod oder iPhone
  • Modifizierte Version von iTunes v8 x64

iTunes v8 x64, 66MB
Herunterladen via uploaded.to

Hinweis:
Bitte die alten Versionen der Programme iTunes, Quicktime, Apple Software Update … deinstallieren


Anleitung:

Bevor es losgehen kann, benötigt ihr die Installationsdateien. Ich habe mir einmal die Mühe gemacht und den Installer gepatcht, so dass er unter x64 startet. Dazu einfach dieses Archiv (iTunes_v8_x64.rar, 66 MB) herunterladen und entpacken. Springt nun in den entpackten Ordner … starte die Datei “iTunes_v8.0.2.20_x64.exe” und folge den Anweisungen.

Nachdem ihr iTunes installiert habt, iTunes noch nicht starten!

Damit das iPhone von iTunes erkannt wird, müssen wir den Windows Treiber durch den vorher installierten Apple Treiber ersetzen. Das iPhone sollte dazu am Rechner angeschlossen sein.

Um den Treiber zu ändern, öffnet ihr den Geräte-Manager und sucht das iPhone unter Imaging Devices. Mit der rechten Maustaste anklicken und Treiber aktualisieren auswählen. Beim Hardwareupdate-Assistent wie folgt vorgehen:

  • Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren
  • Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen
  • Jetzt solltet ihr 2 Einträge angezeigt bekommen, einmal Digital Still Camera und einmal Apple Mobile Device USB Driver. Wählt Apple Mobile Device USB Driver und klickt auf Weiter. Eventuell taucht wieder eine Warnung auf, dass der Treiber unsigniert ist, dennoch auf fortfahren klicken.

Nach der erfolgreichen Installation des Treibers sollte das iPhone jetzt unter Universal Serial Bus Controllers auftauchen. Wenn dem so ist, habt ihr alles richtig gemacht und könnt iTunes starten.

Posted by admin on Dezember-25-2008 Add Comments

Eigene *.ipa’s auf dem iPhone installieren

Seit der Version 2 der iPhone Firmware bietet Apple über den AppStore ein paar ganz nette und tolle Programme an. Ebenfalls können diese über iTunes installiert werden. Es gibt aber - mit ein paar Handgriffen - die Möglichkeit eigene *.ipa Dateien zu installieren, ohne dass diese im iTunes angemeldet sein müssen oder sonst was!

Voraussetzungen:

  • iPhone 2G/3G mit Jailbrake ( WinPWN, PwnageTool, Quickpwn )
  • iTunes
  • SSH Programm [ Cyberduck (Mac), WinSCP (Windows) ]
  • Modifizierte Version von MobileInstallation

MobileInstallation Patch für iPhone 2.2 Firmware:
Herunterladen via uploaded.to

MobileInstallation Patch für iPhone 2.1 Firmware:
Herunterladen via uploaded.to


Anleitung:

  1. Verbindet euch via SSH oder WinSCP auf euer iPhone
  2. Navigiert nun zu folgendem Pfad
    cd /System/Library/PrivateFrameworks/MobileInstallation.frameworkPasst auf … dass ist ein Ordner und keine Datei!
  3. Erstellt ein Backup der Datei MobileInstallation indem Ihr diese auf euren Computer kopiert oder einfach umbenennt in MobileInstallation.backup
  4. Kopiert nun die gepatchte Version der MobileInstallation in diesen Ordner - am einfachsten geht das mit SCP.
  5. Die Dateirechte müesen nun auf 0755 gesetzt werden, entweder mit SCP oder via SSH
    chmod 0755 MobileInstallation
  6. Erstellt nun jeweils einen Ordner namens Documents mit Dateirechten 0777 an folgenden Orten im iPhone
    /private/var/mobile/Applications/
    /Applications/
  7. Rebootet euer iPhone - achtet darauf dass ihr auch die Dateirechte überall gesetzt habt! Im ganzen müsstet Ihr dreimal Dateirechte angepasst haben: die MobileInstallation und zweimal die Ordner Documents
  8. Nun müsst ihr einmal ein Programm via iPhone im AppStore herunterladen - irgendetwas das frei erhältlich ist.

Nun könnt Ihr euere eigenen *.ipa Dateien installieren. Dazu doppelt klickt diese auf dem Computer, mit welchem Ihr euer iPhone synchronisiert - darauf hin wird diese in iTunes eingelesen. Sobald diese dort vorhanden ist, könnt Ihr euer iPhone abgleichen ohne eine Fehlermeldung zu erhalten.

Posted by admin on Dezember-24-2008 Add Comments

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest!

weihnachtsbaum

Posted by admin on November-16-2008 Add Comments

10€ Paypal Gutschein

Die Paypal Gutscheine werden von Paypal bzw. eBay per Email an Kunden versendet.
Oftmals werden diese leider als Spam erkannt bzw. von User gelöscht oder übersehen.

Diese Gutscheine gelten ausschließlich für Käufe per Paypal bei eBay.

Allerdings funktionieren ältere/abgelaufene Gutscheine oftmals bei Personen, die die entsprechende Email niemals erhalten haben.

Gutscheincode: C-RABATT26DE
Wert: 10€
Mindestbestellwert: keiner
Gültig bis: unbekannt
Besonderheiten: gilt nur für Einkäufe bei Ebay

Posted by admin on Oktober-25-2008 Add Comments

Pocket-Media Blog eröffnet

Endlich ist es soweit, das Pocket-Media Blog ist eröffnet. Geplant war es schon länger, mit der Umsetzung hat es leider etwas gedauert, aber nun ist der erste Schritt getan.

Warum ein Blog?

Für mich gibt es nur einen Grund mit diesem Blog zu beginnen.

Die Lust zu schreiben:

Schließlich habe ich einfach Lust zu Schreiben bekommen. Für den Leser heißt das hoffentlich einige interessante Inhalte, für mich selbst bedeutet das, mich noch intensiver mit meinen Themen auseinander zu setzen und von diesem Blog zu profitieren.

Ich habe mir vorgenommen, ca. drei bis vier Artikel pro Woche in diesem Blog zu veröffentlichen, mal mehr oder weniger. Damit das Blog lebt, braucht es neben meiner Energie, die ich ins Schreiben stecke, noch Leute, die es lesen.

Viel Spaß